4 Gründe, warum man sein Fahrrad benutzen sollte

bikes-in-Amsterdam-near-central-station

Mein langjähriger Aufenthalt (4 Jahre) in den Niederlanden hat mir wirklich beigebracht mein Fahrrad zu lieben. Seitdem ist es mein bevorzugtest Transportmittel, wo auch immer ich bin. Wann immer es möglich ist, miete ich lieber ein Fahrrad, um Städte zu erkunden, anstatt Bus zu fahren.

Erkunden leicht gemacht

Bike Love
Balancieren auf meinem Fahrrad

Der Vorteil vom Fahrrad fahren ist, dass man kaum Straßenregeln befolgen muss. Man kann in jede Einbahnstraße abbiegen oder sich durch winzige Straßen, wo garantiert kein Auto oder Bus durchkommt, quetschen.

Seit ich in Amsterdam gelebt habe, habe ich mein Fahrrad wirklich schätzen gelernt, da der Verkehr schrecklich war und man in öffentlichen Verkehrsmitteln länger brauchte, um von A nach B zu kommen, als wie mit dem Fahrrad.

Zudem ist es auch praktisch, dass man sich nicht an bestimmte Uhrzeiten halten muss, um den Bus zu bekommen, sondern flexibel ist. Falls man also einmal spontan länger mit Freunden unterwegs ist, ist das kein großes Problem.

Billig und Einfach

Die Preise für Parktickets oder Einzelfahrten von öffentlichen Verkehrsmitteln sind heutzutage oftmals übertrieben. Man kann das Geld besser im Urlaub für andere Dinge ausgeben, anstatt Transport (wenn möglich).

Wenn man Fahrrad fährt, muss man sich auch mit  Parkgenehmigungen oder Parktickets auseinandersetzen, geschweige denn sich in einen stinkenden Bus, mit vielen Leuten, quetschen und Angst haben, dass man seinen Stopp verpasst, weil man nicht rechtzeitig herauskommt.

Effizient

Ein Grund, warum ihr euer Fahrrad nutzen solltet, ist Effizienz. Die Niederländer sind ein gutes Beispiel dafür, was man nicht alles auf einem Fahrrad transportieren kann, außer sich selbst.

Sie transportieren fast alles darauf, sei es Freunde auf dem Gepäckträger, Haustiere, Kinder, Lebensmittel, Möbel und viele andere Dinge.

Dank super Zubehör ist es möglich, fast alles auf dem Fahrrad zu transportieren. Wenn ihr es mir nicht glaubt, verbringt einfach ein bisschen Zeit in den Niederlanden und ihr werdet schon sehen.

Umweltfreundlich und Gesund

Zuerst einmal werden beim Fahrrad fahren keine schädlichen Stoffe produziert, was gut für euch und die Umwelt ist.

Zweitens treibt man beim Fahrrad fahren ja indirekt Sport und bewegt sich, was euren Körper zu Gute kommt.

Ich selbst habe nämlich immer Ausreden, warum ich nicht ins Fitnessstudio gehen, sei es das Wetter oder zu wenig Zeit. Beim täglichen Fahrrad fahren kann ich mein Gewissen ein wenig beruhigen, da ich meinen Körper ja zumindest ein bisschen jeden Tag bewege.

Nun würde ich gerne wissen, ob ihr in die Schule, zur Uni, zur Arbeit oder im Urlaub mit dem Fahrrad fahrt oder nicht und ob ihr den oben genannten Gründen zustimmt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share this post with your friends!