Freiwilligenarbeit in Irland

Bei Penny Dinners in Cork

Wenn man längere Zeit an einem Ort lebt, dann möchte man irgendwann etwas positives zur Community beitragen. Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit dies zu tun. Ich teile mit euch meine Erfahrungen von Freiwilligenarbeit in Irland, vor allem in der Region Cork (Südosten).

Penny Dinners

Penny Dinners ist eine Wohltätigkeitsorganisation die Speisen zubereitet und Obdachlosen serviert. Sie servieren rund 2000 Mahlzeiten pro Woche.

Als wir uns dort freiwillig engagierten, mussten wir das Essen zubereiten, den Leuten das Essen servieren und die Küche danach sauber machen. Super einfach und mit viel Spaß verbunden!

Volunteer at Penny Dinners in Cork
Freiwilligenarbeit bei Penny Dinners in Cork

Weihnachtsboxen verpacken

Jedes Jahr im November / Dezember kann man Team Hope helfen, indem man alte Schuhkartons spendet und in Geschenkpapier einwickelt. Es hilft auch, wenn man einige Dinge kauft, die man dann in die Kartons legen kann, z. B. Bleistifte, Plüschtiere, Kleidung usw.

Wenn man sich dort freiwillig engagiert, füllt man die Kartons, je nach Alter und Geschlecht, und packt diese dann in größere Boxen. Diese werden anschließend in einem Container in dritte Weltländer verschickt, sodass die Menschen dort mit Freude in der Weihnachtszeit beschert werden!

Field of Dreams

Eine Wohltätigkeitsorganisation, die Erwachsene mit Down-Syndrom unterstützt und die Möglichkeiten bietet Lebens- und Arbeitsfähigkeiten zu erlernen ist Field of Dreams.

Während dieser Freiwilligenarbeit mussten wir den Boden umgraben, zwei Stunden lang Unkraut jäten und ich entdeckte meine nicht vorhandenen Gartenfähigkeiten. Es war jedoch ein lustiger Tag mit Kollegen, super sonnig und am Ende bekamen wir sogar noch ein tolles Mittagessen mit Sandwiches, Kuchen, Tee und Kaffee.

Volunteer at Field of Dream in Cork
Freiwilligenarbeit beim Fields of Dream in Cork

Strand aufräumen

Eine Freiwilligenarbeit in Irland und die man wahrscheinlich überall auf der Welt machen kann, ist Müll am Strand zu beseitigen. Ich habe mich freiwillig bei Clean Coasts in Cork gemeldet.

Man sammelt eigentlich nur Müll auf den die Menschen am Strand zurücklassen oder den die Wellen an Land spülen, insbesondere Plastik. Ihr werdet überrascht sein, was man so alles findet!

Beach clean up in Ireland
Freiwilligenarbeit beim Clean Coasts in Irland

Warum sollten wir Freiwilligenarbeit machen?

Meiner Meinung nach sollten wir alle mehr Freiwilligenarbeit aus folgenden Gründen machen:

  • Man beeinflusst das Leben anderer Menschen positiv.
  • Es stärkt die Gemeinschaft, was wiederum bedeutet, dass sich die Lebensqualität verbessert, es sicherer wird, man gesünder lebt usw.
  • Man trifft inspirierende Menschen und erlernt neue Fähigkeiten, von denen man vielleicht gar nicht wusste, dass man sie hat.

Und schließlich, weil es sich einfach gut anfühlt ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share this post with your friends!